mit Pferden die Natur erleben
mit Pferden die Natur erleben

was gibt es aktuell neues bei Tieren und Menschen?

1. Tag auf der Fohlenweide für Vif - noch mit Mama Vinda
Vif ist jetzt im Kindergarten und wird den Sommer unter Gleichaltrigen verbringen
7.12.2013: unsere kleine Weihnachtsfeier: die Kinder schmückten Bäume für die Tiere im Wald
Bali wartete und ruinierte ihren schönen Mähnenschmuck beim Schubbern am Baumstamm.......
Bali war das Weihnachtspony
der erste Schnee in diesem Winter - und gleich ein Schneesturm - der allererste für Víf.
Bali von der Märchenstrasse - am 28.9.2013 ist sie bei uns eingezogen und hat schon sehr brav die ihr anvertrauten Kinder durch den Wald getragen. Sie lebt sich sehr gut in die kleine Herde ein und ab jetzt sind wir vollständig - kein Huf mehr ;-))
der Familienrat hat entschieden: Víf bleibt bei uns und geht nicht, wie zunächst vorgesehen, zu Sabine zurück. Wir können sie nicht ziehen lassen....
am Samstag haben wir angestrengt mit der Inspirationshilfe
nichtkopfschmerzenbereitender Sekt
und der Unterstützung von Kaninchen Nickel
und mit fischigen Vibrationen
einen Namen für unser frischgeborenes Vinda-Fohlen gefunden: sie heißt jetzt : Víf vom Zauberwald. Die Hauptperson verschlief das Ganze im schattigen Unterstand.
5.7.2013. voilà, da ist es! Vindas Fohlen ist vergangene Nacht geboren. Es ist ein Stütchen und windfarben wie ihre Mutter.
das Leben außerhalb von Vinda ist anstrengend, vor allem am ersten Tag.
jetzt kann es wirklich nicht mehr sehr lange dauern...
14.6.2013: unser Wanderritt nach Burglahr
unterwegs
nach einem wunderschönen Ritt am Ziel

18.5.2013: die drei Zwergkaninchen Geschwister Trixi, Flöckchen und Nickel sind in ihr wunderschönes neues Zuhause mit Garten eingezogen und geniessen ihre neue Freiheit! Flöckchen und Nickel haben ein Handicap, aber wir glauben, dass sie damit denoch ihr Leben hier in der schönen Kaninchen Villa geniessen werden - Herzlich willkommen ihr drei süssen!!!

Nickel
Timi wird beobachtet.
wenn man so bunt ist, muss man sich ein bisschen verstecken
Nickel sieht zufrieden aus...

unsere Vinda

 

 

 

Vindas Trächtigkeit - sie ist ein Kugelblitz...

Aber wir müssen uns noch gedulden - wir erwarten das Fohlen im Juli, frühestens Juni, Vinda war im August beim Hengst.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Isabel Böhler